• 10:00, 11:00, 12:00, 12:15, 14:00 Uhr
  • ab 15€
  • 50min
  • Linienfahrt
  • Audioguide

Die Schlösser Dresdens

Das ganze Jahr über legen wir vom Terrassenufer in der Dresdner Altstadt zum Schloss Pillnitz ab. Während der Hauptsaison sogar bis zu drei Mal täglich. Nach Verlassen der Dresdner Altstadt erblicken Sie schon von Weitem die drei historischen Elbschlösser – Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg wurden ab 1850 innerhalb von 11 Jahren auf dem Gelände eines Weinberges errichtet.

Weiter fahren Sie flussaufwärts, vorbei an der bekannten Loschwitzer Brücke, genannt das „Blaue Wunder“, am Fernsehturm und der Schifferkirche „Maria am Wasser“. Danach nähern wir uns dem vierten, wohl bekanntesten Schloss, dem Schloss Pillnitz. Es gilt als eine der bedeutendsten chinoisen Schlossanlagen in Europa. Früher war die Schloss- und Parkanlage die Sommerresidenz der sächsischen Könige, u.a. auch von Kurfürst August der Starke. Ein Besuch dieses außergewöhnlichen Ortes mit der prachtvollen Parkanlage, dem Kunstgewerbemuseum, der Orangerie und den vielen Palais lohnt sich immer!

Sie planen einen Aufenthalt am Schloss & Park Pillnitz? Wie wäre es dann mit einem Abstecher in den Pillnitzer Elbblick – von dort aus haben Sie eine tolle Sicht auf unsere in Pillnitz anlegenden Dampfer!

Fahrstrecke

Dresden
50min
Blasewitz
1h
Pillnitz
20min Aufenthalt
Pillnitz Schiff dreht
35min
Blasewitz
30min
Dresden

Buchungs-Details

Dresden
  • Blasewitz
  • Dresden
  • Pillnitz
Bitte wählen
  • Bitte wählen
  • Blasewitz
  • Dresden
  • Pillnitz

Wählen Sie Ihre Fahrt