Sächsische Weinstraße

Sächsische Weinstraße

Zeitraum

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Wählen Sie Ihren Fahrtag aus

  Juni 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
  Juli 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  August 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Preis

26,00 €
19,00 €

Service an Bord

  • A la Carte

Fahrtstrecke

Dresden
Dresden

Dresden bietet Ihnen eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Stellvertretend seien genannt: die...

Radebeul
Radebeul

Radebeul liegt an der Sächsischen Weinstraße zwischen Weinhängen direkt vor den Toren Dresdens....

Meißen
Meißen

Schon von weitem entdecken Sie die Silhouette der Stadt – sie liegt malerisch von Hügeln...

Diesbar
Diesbar

Die Gegend um Diesbar ist ein Geheimtipp für Ausflügler, die Ruhe und Beschaulichkeit bei...

Seußlitz
Seußlitz

In Seußlitz beginnt die Sächsische Weinstraße. Das weite Elbtal lädt zum Entdecken und Verweilen...

Eine Dampferfahrt von Dresden über Meißen bis zum Weindorf Seußlitz

Die „Sächsische Weinstraße“  bietet Ihnen eine einzigartige Landschaft. Es geht vorbei an kleinen Kirchen und Weinhängen, von denen Sächsische Qualitätsweine stammen. Vom Wasser aus ist der Blick auf die Stadt Meißen sowie ihre hoch auf thronende Albrechtsburg einzigartig.

In Meißen wartet nach der Dampferfahrt das Meißner Porzellan. Hier finden regelmäßig kreative Workshops statt und das Museum kann durch eine Schatzsuche entdeckt werden. Wissen Sie, ob man Porzellan hören und schmecken kann? Erfahren Sie es – bei der „Führung der Sinne“. Denn auf dieser wird das „weiße Gold“ auf vielfältigste Weise erkundet. Auf der Albrechtsburg gibt es Familienführungen, bei denen man ebenfalls Hintergründe zur Porzellanherstellung erfährt. Denn: die Burg gilt als erste Produktionsstätte Europas.

Radebeul hingegen ist die „Stadt zum Genießen“. Hier verbinden sich wunderschöne Weinberge und idyllisch gelegene Fachwerkhäuser mit dem aufregenden Karl May Geschichten und Wandermöglichkeiten. Einen Teil davon erleben Sie bei Stadtführungen. Für Genussmenschen empfiehlt sich ein Ausflug zum Schloss Wackerbarth und den gleichnamigen Weinvariationen. Bei täglich stattfindenden Führungen gibt es natürlich auch Verkostungen. Für Kunstliebhaber ist Altkötzschenbroda ein besonderer Anlaufpunkt. Vor allem das Zentrum mit seinen restaurierten Fachwerkbauten, in denen zahlreiche Galerien, Cafés und Kneipen auf Sie warten, lädt zum Flanieren und Entspannen ein. Als Abenteurer und Familie sollte man das Karl-May-Museum besuchen. Hier gibt es neben Dauer- & Sonderausstellungen einige Angebote.

Tipp!

Fahren Sie mit einem unserer Schaufelraddampfer nach Meißen und nehmen Sie anschließend die Regionalbahn zu Ihrem Wunschort zurück – so bleibt Ihnen genügend Zeit die Altstadt von Meißen zu entdecken.

Weitere Fahrten, die Sie interessieren könnten

Jubiläumsdampfer
Jubiläumsdampfer

Werden Sie Teil unserer Jubiläumsfahrt mit dem PD Krippen Im März 1836 wurde die Elbdampfschiffahrts-Gesellschaft...

Nationalparklinie
Nationalparklinie

Durch den Nationalpark Sächsische Schweiz Ab April starten wir täglich ab Bad Schandau. Über die beschaulichen...